Karla
"Karla"       Karla ist am 12.07.2018 sanft über die Regenbrücke gegangen. Vermutlich 1986 geboren und am 23.07.1987 in der Abendveranstaltung des Zirkus Aeros getauft. Sie trat mit ihrer Zwillingsschwester Dolly und anderen Bären als Longenbär auf. Seit 1999 war sie im Wildpark Johannismühle und hatte dort mit Ihrer Schwester Dolly und Mausi bis 2017 eine Anlage bewohnt. Für Fleisch ließ sie sich, wie die meisten Bären, begeistern, den pflanzlichen Teil ihrer Nahrung suchte sie sich gerne selbst auf der Anlage. Natürlich liebte sie wie fast alle Bären süße Dinge wie z.B. Weintrauben. Wir werden dich vermissen liebe Karla.
  Paten von "Karla" waren: Christina Beskowski Dirk Beskowski Annamarie Pfefferkorn