Sie kommt aus einer Familie, die kleine Wachbären sicherlich sehr niedlich fand. Jedoch mitzunehmen- dem Alter der süßen Bärin merkte, dass sie sich nicht so sehr als Haustier eignet. Charlie ist und bleibt nun mal ein Wildtier. Und so fand sie hier im Park ein neues Zuhause. Charlie ist eine wahre Fein- schmeckerin, neben Fisch, Küken und Nüssen, liebt sie Kirschen über alles. Und, sie ist ein Filmstar. So spielte sie bei dem Film „Das Pubertier“, die Rolle eines frechen Waschbären. Auch am Set wurde Charlie sofort von allen ins Herz geschlossen. Bei Intelligenz- und Beschäftigungsspielen zeigt sie sich sehr ausdauernd und pfiffig. Die junge Fähe ist ein sehr agiles und aufgewecktes Tier. Ganz oft sieht man sie geschickt wie ein Äffchen durch ihr Gehege hangeln.
Waschbär „Charlie“
 Paten von "Charlie": Silvio Göcks Dirk Kunze Jürgen Schmidt Diana Skibba Nicole Winter Nora Teufel
Paten aktualisiert am 22.06.2020