Geschäftsordnung
des Vorstandes des Wildpark Johannismühle Fördervereins e. V.

Der Vorstand des Wildpark Johannismühle Fördervereins e. V. beschließt folgende Geschäftsordnung:

§ 1
Der Vorstand nimmt seine Pflichten und Rechte gemäß Vereinssatzung war und regelt seine Tätigkeit auf der Grundlage von Vorstandsbeschlüssen. Beschlüsse werden mit Mehrheit gefasst. Bei Stimmengleichheit entscheidet der Vorsitzende. Über die Sitzung wird ein Protokoll gefasst.

§ 2
Vorstandssitzungen werden vom Vorsitzenden einberufen und auf Grundlage einer zu beschließenden Tagesordnung geführt.

§ 3
Über Inhalt und Verlauf der Sitzung ist durch ein Vorstandsmitglied ein Protokoll zu fertigen und durch zwei Vorstandsmitglieder zu unterschreiben. Das Protokoll der Vorstandssitzung ist den Vorstandsmitgliedern und dem Kassenprüfer auszuhändigen.

§ 4
Die Beschlüsse der Vorstandssitzungen sind von den Vereinsmitgliedern bei Bedarf in den Geschäftsräumen des Vereins einzusehen.

§ 5
Satzungsgemäß hat der Vorsitzende den Vorsitzenden des Beirates zu konsultieren. Die Empfehlungen des Beirates sind allen Vorstandsmitgliedern bekanntzugeben und bei Beschlussfassungen in die Entscheidungsfindung einzubeziehen.

§ 6
Bei Abwesenheit des Vorsitzenden wird der Verein vom stellvertretenden Vorsitzenden oder von einem vom Vorsitzenden festgelegten Vorstandsmitglied geführt.

§ 7
Das Geschäftskonto des Vereins ist bei der

VR Bank Lausitz, Bankleitzahl: 180 626 78, Konto - Nr.: 10 410 76 08, BIC: GENODEF1FWA, IBAN: DE15 180 626 78 010 41 076 08

Unterschriftsberechtigt sind alle Vorstandsmitglieder. Anweisungen im Zahlungsverkehr kann von einem Vorstandsmitglied unterschrieben werden.