Sehr geehrte Damen und Herren, auf diesem Wege informieren wir Sie über die in der kommenden Woche, am 21.06.2018 anstehende Corporate Volunteering Aktion der Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg im Wildpark Johannismühle.  Die Flughafengesellschaft engagiert sich jedes Jahr für gemeinnützige Zwecke mit Corporate- Volunteering- Einsätz en. Damit Sie sich ein Bild machen können, worum es bei den Corporate Volunteering-Projekten geht, haben wir die wesentlichen Aspekte für Sie zusammengefasst (Quelle Flughafengesellschaft Berlin- Brandenburg): Was ist Corporate Volunteering? Corporate Volunteering, übersetzt „betriebliche Freiwilligenprogramme“, bezeichnet im Allgemeinen den Einsatz von Arbeitskräften eines Unternehmens für gemeinnützige Zwecke, welcher über das eigentliche Kerngeschäft hinausgeht. Neben der Chance, unser Engagement in der Region zu erweitern, bieten wir Ihnen als Mitarbeiter die Gelegenheit, neue Erfahrungen zu sammeln, die über das gewohnte Arbeitsumfeld hinausgehen. Wie leben wir Corporate Volunteering bei der FBB? Alle Mitarbeiter bekommen die Möglichkeit, sich im Rahmen eines ausgewählten Projektes während der Arbeitszeit sozial zu engagieren. Die Geschäftsleitung hat ein Kontingent an Arbeitsstunden genehmigt, wel- ches für die Realisierung von sozialen Projekten im Flughafenumland genutzt werden kann. Die Projekte müssen dabei in jedem Fall von der FBB initiiert sein. Privates soziales Engagement kann nicht als Arbeitszeit angerechnet werden. Die Organisation des Corporate Volunteering-Programms übernehmen wir als Team der Umlandarbeit. Am Donnerstag, 21. Juni 2018 werden wir in Kooperation mit dem Wildpark Johannismühle Förderverein e.V., welcher sich für in Not geratene Zoo-, Zirkus- und Wildtiere einsetzt zusammen mit den Mitarbeitern der Flughafengesellschaft Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten mit dem Schwerpunkt bei unseren Vogelvolieren ausführen. Wir haben auch "normale" Bürgerinnen und Bürger zu dieser Aktion aufgerufen und hoffen auf viele freiwil- lige Helferinnen und Helfer, die uns an diesem Tag unterstützen. Hierzu Julian Dorsch, Geschäftsführer im Wildpark Johannismühle: " Wir wollen mit der Aktion im Wildpark Johannismühle ein Zeichen dafür setzen, dass Menschen gemeinsam etwas bewegen können, wenn man es denn will, denn ich habe in vielen Gesprächen mit den Mitarbeitern der Flughafengesellschaft festgestellt, dass Flughafen auch funktioniert, denn die Mitarbeiter stellen den täglichen Flugbetrieb am SFX und TXL tagtäglich sicher und beweisen damit, dass sie nicht unfähig sind. Um so interessanter ist für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dann auch die Herausforderung, auf einem sachgebietsfremden Gebiet Ziele zu erreichen." Der Wildpark Johannismühle und der Wildpark Johannismühle Förderverein e.V. freuen sich auf einen akti- ven und produktiven Tag und gemeinsam hofft man auf viele freiwillige Helferinnen und Helfer. Im Anhang finden Sie den offiziellen Informationsflyer zu dieser Aktion und auch den Hinweis zur Ausführung von Restarbeiten am Samstag, 23.06.2018 für die Bürgerinnen und Bürger, die am 21.06.2018 arbeiten müssen. Mit freundlichen Grüßen Wildpark Johannismühle      - Pressestelle -
Die Corporate Volunteering Aktion