Renovierung Tigerschutzraum

Nach 6 Jahren wurde es immer dringender den Wandanstrich in den Tigerschutzräumen zu erneuern. An vielen Stellen war die Beschichtung abgeplatzt und der scharfe Katzenurin griff bereits das Mauerwerk an. Im Februar 2005 beschloß der Vorstand die Kostenübernahme für die Renovierung der Tigerinnenanlage. Die Wildparkmitarbeiter erledigten die notwendigen vorbereitenden Arbeiten und eine vom Verein beauftragte Firma erneuerte den Wandanstrich. Die Arbeiten wurden im Juli abgeschlossen. Die Kosten in Höhe von 3.000,- € konnten vom Verein übernommen werden.

Letzte Änderung dieser Seite: 15. Januar 2006