Projekt - "Neue Häuser für unsere Bären"

Sie zogen 1999 im Wildpark Johannismühle ein - die 4 Braunbären Mausi, Dolly, Karla, Katja. Die Bären stammen aus dem ehemaligen Staatszirkus der DDR und dürfen im Wildpark ein artgerechtes Bärenleben führen. Ihre Behausungen – die Zirkuswagen - brachten die Bären mit. Anfangs dienten diese als vertraute Umgebung, später nur noch als Nachtunterkünfte.

baerenwagen1

Nach vielen Jahren hatte der Wagen jetzt ausgedient und musste dringend ersetzt werden.

image007

Im August 2015 war es endlich so weit. Ein neuer Bärenwagen wurde gekauft.
Und vor dem Austausch des Wagens konnte auch noch das Gehege saniert werden.

                   image008             image009
     Mit Hilfe der freiwilligen Feuerwehr der Stadt Baruth/Mark und des Technischen Hilfswerks Luckenwalde wurde am 05.09.2015 der alte Bärenwagen gegen einen neuen Zirkuswagen ausgetauscht.
Zur Finanzierung dieses Projektes haben wir ab 2008 Spenden gesammelt. Die Merzdorfer Landbrot-Bäckerei verkaufte "Bärentatzen-Brötchen", wo von jedem verkauftem Brötchen 10 Cent in unser Projekt floss. An dieser Stelle möchten wir uns bei der Merzdorfer Landbrot-Bäckerei bedanken. Ein Dankeschön geht auch an die Familie Ehrentraut aus Luckenwalde.   Sie überreichten uns 2014 eine Spende in Höhe von 1.500,00 €, die zu einer gemeinsamen Geburtstagsfeier von ihren Gästen gesammelt wurde. Aber auch zu allen anderen Spendern sagen wir vielen Dank!
Seite zuletzt geändert am 28.09.2015