7. Patentag am 17.06.2006

Ganz herzlich möchten wir uns bei unseren Paten und Mitgliedern bedanken, die an diesem Tag so zahlreich die Gelegenheit genutzt haben , ihre Schützlinge zu besuchen. Wir glauben Sie konnten sich davon überzeugen, daß Ihre Beiträge für die Tiere gut und richtig verwendet werden.

Es würde uns sehr freuen, wenn Sie und alle Paten die diesmal nicht teilnehmen konnten, zum nächsten Patentag am 23.September wieder mit dabei sind. Es gibt dann sicher wieder viele Neuigkeiten und beeindruckende Begegnungen mit Ihren Tieren.

Der Vorstand des Wildpark Johannismühle Förderverein e.V.

pt07hedi1

"Hilfsfalknerin" Frau Rosenkranz ...

pt07hedi2

und ihr Patentier - Schneeeule "Hedwig"

pt07casparhoppe

Uhu "Caspar" flog so schnell zwischen seinen beiden Paten hin und her, daß es schwierig war, ein schönes Erinnerungsfoto zu schießen.

Aber vielleicht klappt´s zum nächsten Patentag.

pt07casparbred

pt07wb

"Marie-Antoniette" und "Porthus" fanden den Besuch ihrer Paten klasse - und was die so alles Leckeres in der Hand hatten ...

pt07ballou

Schwarzbärin "Ballou" und ihre Patin - die zwei scheinen sich gut zu verstehen

 

pt07katja

Auch "Hans" und "Katja" kamen nicht zu kurz - ihre Paten halfen gern beim Füttern

pt07polar1

Herr Streuffert leistete für die Patentiere seiner Kinder Schwerstarbeit ...

pt07polar2

... und dann hieß es warten bis die Wölfe kommen

Letzte Änderung dieser Seite: 18. Juni 2006