5. Patentag

Am 22. Mai konnten wir Paten, Mitglieder und Interessierte zum 5. Patentag begrüßen. Einige neue Paten waren dabei, die an diesem Tag ihren Patentieren zum ersten Mal ganz nah sein durften.

ptgastst

Nach der Flugvorführung der Greifvögel in der Falknerei des Parks trafen sich erstmal alle zum gemeinsamen Kaffeetrinken in der Gaststätte...

 

ptwolfDanach ging es los zum Rundgang durch den Park. Erste Station waren die beiden Grauwölfe "Akela" und "Rufus". Man war erstaunt wie gut sich die beiden nach einem Jahr schon eingelebt haben und das sogar "Rufus" schon viel von seiner anfänglich Scheu abgelegt hatte. Natürlich durften heute die Paten der Wölfe füttern.

 

Für den Paten Jürgen Schmidt war dieser Patentag sicher auch ein besonderes Erlebnis - er durfte zum ersten Mal mit in das Waschbärengehege und seinem Patentier "Porthus" Hallo sagen. Natürlich gab´s auch eins-zwei Leckerlie´s; die "Porthus" ihm gerne aus der Hand nahm.

ptwb

 

ptwk

Unsere Waldkäuze "Linda" und "Flaffi" haben in diesem Jahr Nachwuchs bekommen - die beiden Käuzchen "Rosalie" und "Raphael".

So einen Wollknäul mal auf der Hand zu haben oder zu füttern, das erlebt man eben nicht alle Tage.

 

Ausklingen ließen wir den Nachmittag mit einer Filmvorführung in der Gaststätte. Am 19. Mai jährte sich zum 6. Mal der Tag, an dem die Braunbären Dolly, Karla, Mausi und Katja in ihrem neuen Zuhause - dem Wildpark Johannismühle - ankamen. Anläßlich dazu konnte den Paten in dem beeindruckenden Film "Berliner Bären kommen nach Johannismühle" deren Weg vom Zirkus zu uns gezeigt werden.

Trotz kleiner technischer Pannen bei der Vorführung war dies ein gelungener Nachmittag.

Der Vorstand des Vereins bedankt sich ganz herzlich bei allen Paten. Wir freuen uns, Sie am 2. Oktober zum nächsten Patentag begrüßen zu dürfen.